Weihnachtsbeleuchtung & Weihnachtsgewinnspiel

Adventsbeleuchtung und Weihnachtsbaum an der St. Bartholomäus-Kirche
 
 
Jedes Jahr rechtzeitig zum Adventsbeginn werden die fleißigen Helfer unseres Vereins aktiv und schmücken den Markt rund um die St. Bartholomäus-Kirche mit eine Lichterkette. Die dafür notwendigen Pfähle stehen dank der Hilfe der Mitarbeiter des Bauhofes dann schon. 
 
Zur Lichterkette gehört auch ein großer Weihnachtsbaum von etwa acht Metern Höhe, für den sich bisher immer ein privater Spender finden ließ. Mit Hilfe von Ralf Jacobsen vom gleichnamigen Baggerbetrieb und Peter Paulsen, der seine große Kettensäge mitbringt, rücken die Männer an, um den Baum unbeschadet zu sägen und abzutransportieren. Spender eines Baumes für die nächste Adventszeit können sich schon bei Reimer Busche unter Tel. 0 48 33 / 41 96 vormerken lassen.
 
lichterkettenaufbau-2016
 Von links: Thomas Wisch, Sven Zanter, Jörg Paustian und Volker Jüngling beim Aufhängen der Lichterkette, weitere Helfer sind nicht im Bild.
 
aufstellung-weihnachtsbaum-2016
Ralf Jacobsen hilft mit großem Gerät beim Aufstellen des Weihnachtsbaums.
 
 
Weihnachtsgewinnspiel lockt mit tollen Preisen
 
Großes Interesse weckt das Weihnachtsgewinnspiel jedes Jahr auf‘s neue. Dann sammelt Hartmut Schmidt, Vorsitzender des Gewerbevereins, wieder zahlreiche Preise bei den Gewerbetreibenden der Region ein, die sich mit ihrer Unterstützung bei alle Kunden herzlich bedanken. Die meisten Sponsoren sind Mitglieder des Gewerbevereins Wesselburen und Umland.
 
Weihnachtsverlosung01
Volker Jüngling erhält bei der Ziehung der Gewinner Unterstützung aus dem Publikum.
 
Weihnachtsverlosung02
 
In den vergangenen Jahren konnen stets Reisen als Hauptpreise neben vielen hochwertigen Sachpreisen und Gutscheinen unter den Teilnehmern verlost werden. Teilnahmescheine gibt es für jeden Einkauf bei allen teilnehmenden Betrieben.
 
Das Autohaus Schrader stellt für die Ausstellung der gespendeten Preise ein Schaufenster in der Schülper Straße zur Verfügung, wo auch kurz vor Weihnachten die öffentliche Ziehung der Gewinner erfolgt. Die Bekanntmachung des Gewinnspiels erfolgt über den Marschblick, der Mitte November an alle Haushalte verteilt wird sowie in den Geschäften zur Mitnahme bereit liegt.
 
Eine Liste der Gewinner wird im Aushang beim Autohaus Schrader und bei Edeka Voigt sowie hier im Internet bekannt gegeben. Die Preise liegen dann zur Abholung bei Michael Schrader bereit. (hs)
 
 
Sven Zanter, stv Vorsitzender des Gewerbevereins,
beaufsichtigt die Ziehung der Gewinner.